ByNav Generell – Anschlüsse

8. Februar 2021 Aus Von Andreas Ortner

COM3 Schnittstelle wird generell für die Ausgabe benutzt

COM2 kann separat verwendet werden um zb einen Spritzcomputer mit RTK zu versorgen, eine zweite Anwendung oder als Eingang für ein Korrektursignal

Position ist die Positionsantenne welche rechts an der Kabine montiert wird(vorne zb beim Spiegel)

Heading ist die Antenne für Heading (Richtung) und Neigung – links am Dach

Stromkabel für die Versorgung mit 12 V vom Traktor – bitte absichern (2A)

LAN kann mit einem Router verbunden werden um Korrekturdaten zu erhalten und/oder Daten per Netzwerk zu übertragen

PWR ist die Anzeige für die Stromversorgung

HEAD and GPS (blinkend) heißt das die beiden Antennen arbeiten

DIFF blinkt wenn Korrekturdaten empfangen werden.